Trauer um Kanu-Polo Nationalspieler Fiete Junge

Kanu-Polo Nationalspieler, World Games Gewinner 2017 und Träger des silbernen Lorbeerblattes Fiete Junge ist im Alter von 26 Jahren gestorben.

Fiete Junge wurde nur 26 Jahre alt. Foto: DKV
Fiete Junge wurde nur 26 Jahre alt. Foto: DKV

Wir müssen uns von einem herausragenden Menschen verabschieden", sagte Birka Rusch, Referentin Leistungssport im Kanu-Polo Ressort. "Das ist ein Schock für alle. Der Verlust eines Vorbildes, eines großartigen und international hochgeschätzten Spielers, Mannschaftskollegen im RSV Hannover und des Herren Nationalteams tut so weh."

"Wir sind unsagbar traurig und möchten unser Beileid in erster Linie an seine Familie und Freundin richten", sagte DKV-Präsident Thomas Konietzko.

Junge ist nach kurzer Krankheit offenbar an den Folgen einer Hirnhautentzündung gestorben. In der kommenden Woche hätte er an den Weltmeisterschaften im Kanu-Polo in Welland/Kanada teilnehmen sollen.

(Quelle: Deutscher Kanu-Verband)


  • Fiete Junge wurde nur 26 Jahre alt. Foto: DKV
    Fiete Junge wurde nur 26 Jahre alt. Foto: DKV

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.