Leni Wildgrube trägt Fahne bei der Abschlussfeier

Stabhochsprung-Jugend-Olympiasiegerin Leni Wildgrube (SC Potsdam) wird die deutsche Fahne für das Jugend Team Deutschland bei der Abschlussfeier der Olympischen Jugendspiele von Buenos Aires tragen.

Jugend-Olympiasiegerin Leni Wildgrube. Foto: DOSB
Jugend-Olympiasiegerin Leni Wildgrube. Foto: DOSB

„Es ist eine große Ehre, unser Land bei der Abschlussfeier zu repräsentieren. Ich habe schon ein wenig damit gerechnet, da es ja eine Abstimmung war und viele aus meinem Zimmer für mich abgestimmt haben“, sagte Wildgrube.

Über die Fahnenträgerin wurde teamintern abgestimmt. Zur Auswahl standen neben Wildgrube auch Judoka Rafaela Igl, Kiterin Alina Kornelli, Kletterin Hannah Meul und Schwimmerin Angelina Köhler. Die Abschlussfeier findet am Freitag, den 18. Oktober 2018, im Olympischen Jugenddorf statt.


  • Jugend-Olympiasiegerin Leni Wildgrube. Foto: DOSB
    Jugend-Olympiasiegerin Leni Wildgrube. Foto: DOSB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.