Erfolgreiche JU-Jutsu-EM in Maintal
Faszination und Vielfalt in Birmingham/USA 20…
World Games auf 2022 verschoben
World Games 2025 in China
Alle News

Birmingham 2022

Die 11. Ausgabe der World Games sollte jubiläumsrund in diesem Jahr 40 Jahre nach ihrer Erstaustragung wieder in den USA stattfinden. Doch der internationale Wettkampfkalender passt sich den Olympischen Spielen an und The World Games behalten ihren Austragungsrhythmus im Jahr nach den Sommerspielen bei. Die Verschiebung wird den Weltspielen in ihrer Strahlkraft keinen Abbruch tun und die USA begrüßen nun im nächsten Jahr vom 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham, der größten Stadt im Bundesstaat Alabama, die Spitzenathlet*innen der nichtolympischen Sportarten.

Birmingham mit über 200.000 Einwohnern und einer Stadtfläche von knapp 400 Quadratkilometern hat seine Wurzeln in der Eisen- und Stahlindustrie, und so wundert es nicht, dass dort die größte gusseiserne Statue der Welt steht. „Vulcan“, das Stadtsymbol, zeigt den römischen Gott des Feuers und der Schmiede mit Eisenarbeiterausrüstung und wird auch für die World Games 2022 rund 3.600 Athlet*innen aus über 100 Nationen in 34 Sportarten als Maskottchen dienen.

„Wir hoffen, dass sich Team D bei den World Games 2022 ähnlich erfolgreich wie bei der letzten Austragung 2017 präsentiert und dabei wieder die Vielfältigkeit und Faszination der nichtolympischen Sportarten darstellen kann“, so Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport.

Feature

  • World Games
    World Games

    Die World Games sind die größte Bühne für viele unserer Traditions- und Trendsportarten. Wir stellen die Spiele der nichtolympischen Sportarten vor.

    zum Feature